Was ist eigentlich mit dot-berlin?

Heute haben wir nicht das Problem, dass es zu wenig TOP-Level-Domains gibt, sondern es mangelt an Ideen und neuen Start-Ups. Es wurde vor Jahren darauf spekuliert und viele haben sich mit den Berlin-Domains eingedeckt. Aber heute sind diese kaum gefragt. Es wurden sehr viele reserviert, doch bis heute ist der Hype ausgeblieben.
Mann kann auch nicht wirklich sagen, wie sich das in der Zukunft entwickeln wird, aber zur Zeit sinkt die Nachfrage und es kommen dauernd neue Domainänderungen hinzu.
Ich finde es macht schon Sinn sich als Berliner Unternehmer eine ‚dot-berlin‘ zu ordern, wobei die Kosten mit ca. 60 euro pro Jahr im Vergleich zu anderen Domains etwas höher liegen.
Eine dot-berlin-Domain kann als Landingpage oder parallel als neue Webseite aufgebaut werden.
Es muss jeder für sich einschätzen, ob eine zusätzliche regionale Domain benötigt wird.

Hat dieser Beitrag dir gefallen ? Lass es uns wissen!

Diesen Artikel Mit Freunden Teilen